Raid-Regeln

Moderatoren: Feyariâ, Gildenmeister

Gesperrt
Cishia
Gildenmeister
Beiträge: 16

Raid-Regeln

Beitrag von Cishia » Do 17. Jul 2014, 20:33

Raidregeln

Trotz des Spaßes, der an erster Stelle steht, müssen für die Raids einige Regeln her, denn sonst sieht es direkt von Grund auf düster aus!



Unsere Raid-Regeln


verpflichtend für alle, die Lust haben, an den Raids von "Behueter des Phoenix" teilzunehmen



§1 Disziplin / Planung

Wer angemeldet ist, erscheint - und zwar pünktlich zur Einladezeit (ca. 30 Min. vor Raidbeginn), um Frust, schon bevor es überhaupt losgeht, zu vermeiden. Alle Raidtermine findet ihr ingame im Kalender. 1 Tag vorher bitte an-oder abmelden, vorläufige Anmeldungen sollen bis dahin verschwinden. 4 Stunden vor Raidbeginn werden die angemeldetet Member nach Bedarf bestätigt.Startzeit ist für offizielle Raidtermine 19:30 Uhr.


Einladeschluss ist 15 Minuten vor Raidbeginn.

Sollte jemand nicht pünktlich online sein können, bitte VORAB eine Info an die Raidleitung (PM, Forum/Shoutbox, Ingamepost oder oder). Fehlt jemand 15 Minuten vor Raidstart, der sich vorab nicht abgemeldet hat, wird dieser Platz anderweitig besetzt.

Diese Regelung soll dafür sorgen, dass die Gruppe pünktlich los kann und nicht zu lange warten muss, bis der Startschuss fällt, und die Raidleitung schon vor Beginn Ersatz suchen kann.

---

Ein sinnvoller 10er-Raid besteht aus bspw.:

2 Tanks
2-3 Heilern
1-2 Nahkämpfer
1 Magier
1 Hexenmeister
2-3 DDler vorwiegend DD Support und vor allem unterschiedlich Klassen und Skillungen (kann auch durch einen Jäger ersetzt werden)

Ein sinnvoller 25iger-Raid besteht aus bspw.:

3 Tanks
7 Heilern
15 DD`s gut gemischt

---

Daher kann es sein, dass wenn ein Spieler mit der gleichen Klasse noch nie dabei war oder noch eine der gebrauchten Rollen (bspw. Tank/Heiler) fehlt , man selbst nicht mit kann (man ist also Ersatz), da dann fairerweise auch mal jemand anderes mitgenommen wird bzw. ein Raid mit zu wenig Tanks/Heilern nicht erfolgsversprechend angegangen werden kann. Möchte man dennoch mit, sollte man sich sich mit dem Spieler oder dem jeweiligen Raidleiter (z. B. Pluteum, Elundil) absprechen.

Jeder kümmert sich eigenständig um seine Verzauberungen, seine Edelsteinsockel und Glyphen. Wer Unterstützung bei Verzaubernungen Sockeln oder Glyphen braucht, meldet sich pro-aktiv in der Gilde. Wer das konsequent und nachhaltig ignoriert, kann nicht an den Raids teilnehmen.

Eine Anmeldung ist somit leider keine Garantie zur Mitnahme!


§2 Verhalten

Taktiken werden durch die Raidleiter vorgegeben und nach diesen Taktiken wird auch vorgegangen! Hat jemand die Taktik nicht verstanden ist das absolut kein Problem, wir erklären sie vor jedem Start gern solange, bis sie jeder 100% verstanden hat.

Konstruktive Verbesserungsvorschläge - und zwar nur konstruktive - sind gern gesehen, allerdings werden diese nicht wild plappernd von zig Mitgliedern im TS durchgegeben, sondern einzeln, in aller Ruhe der Reihe nach und zwar NICHT innerhalb eines Kampfes, sondern davor oder danach.

Während der Bosskämpfe reden im TS bitte nur die Raidleiter.

Disziplin ist in den Raids alles! Ohne Disziplin kein Erfolg! Wir haben hier leider keine lockere 5er Instanz mehr vor uns ... also bitte zuhören, zuhören, zuhören! Was die Raidleitung sagt ist Programm! Zuhören!

Schlechte Stimmung verbreitet bitte keiner. Manchmal muss halt ein Boss oftmals probiert werden, bevor alles klappt - also Zähne zusammenbeißen und das ganze noch einmal probieren.

Fremdraiden:

Wie in den Behueter des Phoenix-Gildenregeln verankert, ist es Ziel, mit der Gilde zu raiden. Falls dies aufgrund von Terminen nicht geht, kann in Ausnahmen Fremdraiden genehmigt werden. An Raidtagen (Mi und Do) von Behueter des Phoenix wird nicht fremd geraidet. Grundsätzlich sind folgende IDs freizuhalten:



§3 Tränke, Verbände, Fläschen, Buff-Food, Addons

Jeder ist bei den Runs selbst verantwortlich dafür, sich mit ausreichend Mana-, Heal-, etc-Pots bei Linoxana zu versorgen ! Selbiges gilt für Verbände & Bufffood.

Wir haben eine Tränkebank in der Gilde, aus der jeder etwas haben kann. Dies wird vor Raidstart mit den Gildentools (Gilden-Kessel, Gildenbank) vor Ort organisiert. Wichtig ist auch, dass die Mats für die ganzen Sachen auch wieder zusammen geframt werden!!!

Jeder hat bitte die neuste Omenversion installiert, schon bevor der Raid losgeht. Alle, die decursen können, installieren sich bitte Decursive oder ein ähnliches Addon und zwar auch bereits vor Start des Raids. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Raid-Addon, wie beispielsweise BigWigs o. Deadly Boss Mods.


§4 Loot

Für sämtlichen Loot wird über RC-Lootconcil der Loot verteilt, der Verteiler wird vom dem jeweiligen Raidleiter bestimmt. Wir würfeln oder sprechen uns ab, wer das Item bekommen soll.

1. Bedarf für die erste Skillung.
2. Bedarf für die zweite Skillung. ( /rnd 50 )
3. Style oder Entzaubern.

Genau in dieser Reihenfolge wird der Bedarf festgelegt, es wird nicht hektisch verteilt, nach einem Boss haben wir die Zeit in Ruhe die gedroppten Teile uns anzusehen und zu entscheiden.

Die 1st Skillung ist die im Raid aktive Skillung.

Bedarf ist ein Upgrade zur bestehenden Ausrüstung. Ist dieses Upgrade minimal (kommt immer mal wieder vor) sollte man sich überlegen, dass es für jemand anderen vielleicht ein großer Schritt nach vorne ist und passen. Selbiges gilt, wenn man bereits ein episches Teil in dem Raid erhalten hat. Dies hat in der Vergangenheit immer sehr gut gepasst.


Anforderungen

Das Behueter des Phoenix-Raidangebot bietet eine große Bandbreite, die sich vom .... über .... erstreckt.

Für manche Raids können Ausrüstungsanforderungen definiert werden. Diese sind dann in dem betreffenden Kalendereintrag aufgeführt. Als grobe Richtwerte gelten:

- ein optimales Itemlevel bewegt sich bei Raids um einen Wert von ......

Beides kann durch heroische Instanzen, Mythic + und Rufitems erreicht werden.



§5 Spass!!!!

Spaß, Spaß, Spaß und nochmal Spaß!

Trotz aller Regeln, die da oben stehen, geht es in erster Linie um Spaß. Ihr könnt emoten was das Zeug hält, im Chat blödeln wie ihr wollt und was weiss ich noch alles, sofern ihr die oben genannten Regeln einhaltet. Jedem bringt der Run mehr Spaß, wenn alle gut vorbereitet und pünktlich zum Raid erscheinen.

Und ach ja, vergesst den Spaß nicht ...

Gesperrt